Orgelsommer Eintritt frei | Kreuzkirche Dresden | 22.07.2023 Stefan Kießling

45 Minuten virtuose Orgelmusik

22. Jul 2023
 - 
Kreuzkirche Dresden
Altmarkt Dresden
Konzertorganist Stefan Kießling gastiert zum Orgelsommer am Sonnabend, dem 22. Juli um 15.00 Uhr in der kühlen Kreuzkirche Dresden mit einem 45minütigen kurzweiligen und kostenfreien Orgelkonzert. Es erklingen reizvolle Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Max Reger, unter anderem eine Orgelbearbeitung der Chaconne aus Bachs Partita Nr. 2 d-Moll komponiert ursprünglich für Violine.

Nach seinem Studium in Leipzig begann Stefan Kießling 1999 als Organist an der Klosterkirche Cottbus und betreute dort 15 Jahre das musikalische Leben rund um die historische Sauer-Orgel. Er war Assistenzorganist an der Thomaskirche Leipzig und dort regelmäßig in Motetten, Gottesdiensten und Konzerten zu hören. Seine intensive Konzerttätigkeit führte ihn in über 25 Ländern auf fünf Kontinenten mit Auftritten in St Thomas 5Ave New York City, Washington National Cathedral, Westminster Abbey und St Paul’s London, Philharmonie Jekaterinburg und Cultural Centre Hongkong.

Kurzbeschreibung
Stefan Kießling (Leipzig) spielt Werke von Johann Sebastian Bach und Max Reger
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Mitwirkende
Stefan Kießling, Orgel
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Veranstalter
Frank Walther - Musikbüro der Kreuzkirche
An der Kreuzkirche 6

01067 Dresden

frank.walther@evlks.de

https://kreuzkirchedresden.de/