Konfirmanden

Konfirmanden

KonfiKompakt – gemeinsam neue Wege wagen

KonfiKompakt heißt der neue Weg, den Jugendliche der 7 und 8. Klasse unseres Kirchspiels bis zur Konfirmation gehen werden. Gemeinsam wollen wir „Kirche erleben“ auf einem gemeinsamen Weg, an dessen Ziel die Konfirmation oder Taufe stehen kann, aber nicht muss!

KonfiKompakt kommt ursprünglich aus der finnischen Kirche und wurde nach einer Modellphase für unsere Gemeinde überarbeitet und angepasst. Nach einem sehr intensiven Modellprojekt wollen wir nun allen Konfirmanden des Kirchspiels diese Möglichkeit anbieten. Dabei kann aktuell aus drei Kursen gewählt werden, die übers Jahr verteilt angeboten werden. KonfiKompakt lebt von kleinen Gruppen, vielen Mitarbeitern und intensiven gemeinsamen Zeiten. Die Inhalte der Konfirmandenarbeit werden hauptsächlich an Samstagen bzw. in ein bis zwei Konfirmandenfreizeiten erarbeitet.

Auftrag / Ziele

  • Begleitung ins Erwachsenensein im Leben & im Glauben
  • Glaubensentscheidung ermöglichen
  • Gemeindezugehörigkeit als Gemeindeglied mit (fast) allen Rechten und Pflichten

KonfiSamstage

An feststehenden Samstags-Terminen erarbeiten wir mit euch gemeinsam in theoretischer, praktischer und spielerischer Weise unterschiedliche Themen zu Glauben, Kirche, Gemeinde und Diakonie.
Im Rahmen der KonfiSamstage bekommt jeder von euch eine praktische Gestaltungsaufgabe. Dies kann eine Gottesdienst-Gestaltung, ein Besuch in einer diakonischen Einrichtung oder die praktische Teilnahme an einem Projekt sein.

GemeindePraktikum

Jeder von euch entscheidet sich für die Mitarbeit während eines ganzen Schuljahres in der Gemeinde. Dies kann die regelmäßige Teilnahme in einem Musik- oder Jugendkreis oder die Assistenz bei einem haupt- oder ehrenamtlichen Mitarbeiter sein. Hier sollt ihr Neues entdecken, Verantwortung übernehmen, Gemeinde kennenlernen.

KonfiRüstzeit

Hier erlebt ihr eine intensive, gemeinsame Zeit: ihr erfahrt Gemeinschaft, probiert euch selbst aus und entdeckt Spiritualität. Die meisten Inhalte werden während dieser Zeit gemeinsam erarbeitet.

Grundsätzliches

  • Gruppengröße von maximal 25 Konfirmanden
  • Team von 5-10 jugendlichen Teamern, Pfarrer/in, Gemeindepädagoge/in
  • Dauer ca. 9 Monate inkl. 10-12 Tagen KonfiRüstzeit (Campphase)
  • Gemeinde-, Diakonie-, Gottesdienstpraktika
  • 1-jährige Teilnahme/Mitarbeit innerhalb der Gemeinde
  • Wissensvermittlung findet schwerpunktmäßig in der 10tägigen Konfirmandenfreizeit statt.